Unsere Touren

Alle unsere Touren starten am vorgegebenen Treffpunkt. Danach folgt eine gründliche Einweisung (mündlich und praktisch) und anschließend das Fahrvergnügen. 

  • Unsere Touren starten täglich am vorgegebenen Treffpunkt
  • Teilname ab 15 Jahren
  • Mindestgewicht der Fahrer: 45 bis maximal 120 Kilo
  • Nicht geeignet für Personen mit Gehbehinderungen, Gleichgewichtsstörungen, Epilepsie oder Schwangerschaft

Düsseldorf City Tour 

Erleben Sie eine unvergessliche Stadtrundfahrt, durch Napoleons "kleinem Paris am Rhein" mit privatem Stadtführer.

Die Tour führt vom Startplatz Rheinturm entlang des Rheins bis zur Altstadt mit Burg- und Marktplatz. Auf den Hafen-Brücken und entlang der Kasematten hat man eine hervorragende Sicht auf die Stadtvillen Oberkassels, der gegenüberliegenden Rheinseite. Vorbei an Ehrenhof und Hofgarten geht es zur weltberühmten Einkaufsstraße, der Königsallee. 
Entweder über eben jene Allee, oder über die Rheinbrücken und Rheinwiesen der gegenüberliegenden Rheinseite in Oberkassel, führt die Tour zurück mit einem letzten Stop im Medienhafen. Dort besichtigen wir den Hafen und seine preisgekrönten Architekturen und mit Blick auf schnittige Yachten fahren wir zurück zum Startplatz. 

(Strecke führt fast ausschließlich über Fahrradwege)

Köln Fühlinger See

Am Startplatz findet für alle Teilnehmer eine gründliche Fahr-Einweisung statt.

Die Tour auf dem Segway® führt über sanfte Wege entlang der Seen und Regattastrecke von Fühlingen, einem der größten Naherholungsgebiete am nördlichen Stadtrand von Köln. Diese Tour ist ideal für Liebhaber von ruhiger Natur und bestens geeignet, um das erste Mal eine Tour mit dem Segway® zu unternehmen. Am Fühlinger See haben Sie zudem die Möglichkeit, auch weitere Aktivitäten zu unternehmen, zum Beispiel am Blackfoot-Beach.

Köln Biathlon-Tour

Schöner lässt sich das Rheinufer, mitten in der größten Stadt Nrw´s, kaum erfahren! 
Die Tour führt auf der entgegen liegende Seite der Kölner Altstadt entlang. Nach einem kurzen Fotostop mit Sicht auf den Kölner Dom findet, nach Hälfte der Tour, dann gegenüber vom Rheinauhafen unser Laser Biathlon schießen statt. Zurück, entlang des Rheinufers, lassen sich noch historische Bauwerke des römischen Reichs besichtigen, bevor es an den Rheinterrassen vorbei und über grüne Wiesen zurück zum Startplatz geht.

Zollfeste Zons

Auf dem Segway® durchs Mittelalter. 
Mitten zwischen Köln und Düsseldorf liegt die alte Zollfeste Zons am Rhein. 
Unsere Zons-Tour führt, für eine abenteuerliche Eingewöhnung, durch die Zonser Heide. Danach erleben Sie eine historische Stadtführung durch die mittelalterliche Zollfeste, gefolgt von einer naturgelegenen Strecke über den Deich und an den Rheinauen entlang. 

Auch Kombinierbar:

  • Zons - Altrhein
  • Zons - Schloss Benrath

(Voraussetzung die Zonser Fähre fährt)

Neuss Tour

Was Karl der Kühne nicht schaffte - Wir erobern Neuss! 
Mit dem Segway® fallen wir durch das Obertor in die alte Zollstadt Neuss ein.
Doch wir kommen in friedlicher Absicht. Uns interessieren die historischen Seiten der schon bei den Römern beliebten Stadt, die damals noch (lat.) Novaesium hieß und im Mittelalter mit einer grossen Stadtmauer umgeben wurde.
Unsere Tour führt uns unter anderem durch Parks, entlang an Kanälen, vorbei an Mühle, Stadtmauern, dem Blutturm, dem Rathaus, dem Quirinus Münster und unzähligen interessanten alten und neuen Bauwerken.
Der neu gestaltete Hafenbereich in Rennbahnnähe, ist natürlich auch einen Abstecher wert.
Während der Tour erfahren Sie spannendes und kurioses aus der Neusser Geschichte.

Altrhein und Urdenbach

Mitten zwischen Köln und Düsseldorf erstreckt sich der Altrhein und die Urdenbacher Kämpe. 
Auf dem Segway® entdecken Sie mit uns schönste Fotomotive in ursprünglicher Natur. 

Unsere Tour startet mit einer Fahrt durch das größte Naturschutzgebiet Düsseldorfs.
Die Urdenbacher Kämpe ist mit 316 Hektar Fläche, ein typisches Stück alter niederrheinischer Kulturlandschaft mit Kopfweiden, vielen seltenen Obstbäumen und wertvollen Feuchtwiesen.
Nach einer entspannten Fahrt durch Auenwälder und über Felder, erreichen wir hinter den Kämpen den Altrhein. Das alte Flussbett wurde vor Jahren renaturiert und dem Rhein so die Möglichkeit